Wobei können wir Dir helfen?

Kann der Waschmaschinenschrank ein 100 kg schweres Gerät tragen?

Ja. Die 25 mm dicke Bodenplatte, auf dem  die Waschmaschine installiert ist, kann mit bis zu 120 kg belastet werden. Die Aussenseiten stabilisieren zusätzlich. Der Schrank wurde so konstruiert, dass er die Vibrationen absorbieren kann, und mit einem der schwersten, auf dem Markt erhältlichen Waschmaschine auf Vibrationsstandhaftigkeit von TÜV Rheinland getestet und zertifiziert.

Hält der Waschmaschinenschrank alle Vibrationen aus?

Ja. Die Konstruktion besteht aus einer Bodenplatte und aus dem darauf aufbauenden Schrank. Durch diese Konstruktion ist das Material in der Lage, die entstehenden Vibrationen zu absorbieren.

Wie können wir Dir versichern, dass der Waschmaschinenschrank stabil genug ist?

Der Waschmaschinenschrank ist von TÜV Rheinland auf mechanische und funktionale Sicherheit sowie auf Benutzerfreundlichkeit getestet und zertifiziert. Einzigartig und bis jetzt das erste getestete Möbelkonzept für Waschmaschinen und Wäschetrockner weltweit.

Kann der Schrank umfallen?

Nein. Zu jedem Waschmaschinenschrank liefern wir vier grosse Wandanker mit Gummilippen und 8 cm lange Schrauben. Damit ist sichergestellt, dass der Schrank fest verankert ist.

Kann die Waschmaschine beim Schleudern aus dem Schrank kippen oder rutschen?

Nein. Wir haben eine Kippsicherung entwickelt (patentiert), damit Du zu 100% sicher sein kannst, dass kein Gerät jemals aus dem Schrank rutschen kann.

Aus welchem Material bestehen die WASHTOWER Produkte und sind diese feuchtigkeitsbeständig?

Ja. Der Rahmen besteht aus hochwertigem, 25 mm dickem Plattenmaterial. Die Oberflächenschicht wurde mit Melaminharz verarbeitet (wie auch bei Küchen- und Badezimmermöbeln) und die Kanten an der Vorderseite sind durch Dickkanten besonders kratz- und stossbeständig.

Kann aus den Geräten evtl. austretende Feuchtigkeit den Waschmaschinenschrank beschädigen?

Wir haben eine spezielle Metallbodenplatte entwickelt, die wir zu jedem Basisschrank standardmässig mitliefern. Diese wird unter dem Gerät angebracht, steht an den Seiten hoch und ist an der Vorder- und Hinterseite abgerundet. So kannst Du sicher sein, dass die Schrankverbindung bestmöglich geschützt ist.

Kann ich den Waschmaschinenschrank für jede Waschmaschine und Wäschetrockner benutzen?

Der Schrank wurde grundsätzlich für Frontlader Geräte konzipiert.

Die Nischengrösse ist 86.3 cm hoch x 62,6 cm breit x 65,4 cm tief.

Wie darf ich die Geräte im WASHTOWER WSST185 Waschturmschrank positionieren?

Bei diesem Schrank muss die Waschmaschine immer zwingend am Boden sein und der Tumbler darüber.

Wie hoch steht das Gerät nach dem Einbau in den Waschmaschinenschrank?

Das Gerät ist auf ca. 60 cm Höhe installiert und somit wird eine bequeme Be- und Entladung der Wäsche möglich.

Wie hoch wird die Aufstellung mit Aufsatzschränken?

Wenn ein 61 cm hoher Aufsatzschrank auf den Waschmaschinenschrank gesetzt wird, dann ist die Gesamthöhe 206 cm exkl. 2-4 cm Höhe der verstellbaren Füsse. Mit einem 87 cm hohen Aufsatzschrank ergibt sich eine Gesamthöhe von 232 cm exkl. 2-4 cm Höhe der verstellbaren Füsse.

Ist es möglich, eine Öffnung in die seitliche Schrankwand einzuschneiden  zwecks Ausführung von Kabel und Wasserschlauch?

Ja, dies ist möglich, wenn der Wasserzulauf neben dem Schrank positioniert sein sollte.

Hat der Auslaufhahn hinter dem Waschmaschinenschrank und hinter dem Gerät ausreichend Platz?

Ja, ein kompakter, flacher Auslaufhahn hat Platz. Wenn es einen anderen Wasserhahn geben sollte, gibt es 3 Optionen:

  • Du kannst den Hahn um eine Vierteldrehung verstellen, damit alles weiterhin im Schrank versteckt ist.
  • Der Hahn wird neben dem Schrank versetzt, damit dieser immer zugänglich ist.
  • Der Schrank wird mit einem Abstand von 5 cm von der Wand befestigt, damit es ca. 10 cm Spielraum für das Leitungssystem gibt.
  • Keine Produkte im Warenkorb.
×